Kultur

50 Kinder singen sich in das Festspielhaus

Salzburger Volksschüler treten mit Soul-Sänger Mano Ezoh im Großen Festspielhaus auf. Eines von vielen Sozialprojekten des "Superar"-Chors.

Stille ist naturgemäß selten in der 3C-Klasse der Volksschule Maxglan 2. Tobias Kremshuber schafft Ordnung. "In der ,Superar'-Stunde wird nicht geredet", sagt der 24-jährige Chorleiter. In der "Superar"-Stunde wird nur gesungen. Vier Mal pro Woche steht Chorunterricht auf dem Stundenplan.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Artikel auf SN.at können Sie auch einzeln kaufen

Registrieren Sie sich bei unserem Partner Selectyco
und erhalten Sie 2,50 Euro Gratisguthaben!

Aufgerufen am 24.02.2018 um 03:17 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/50-kinder-singen-sich-in-das-festspielhaus-19150087