Kultur

"Advent im Gebirg": Konzerte der Meissnitzer Band stimmen seit zehn Jahren auf Weihnachtne ein

Zum zehnten Mal bringt die Meissnitzer Band ihr Akustikprogramm "Advent im Gebirg" auf die Bühne. Eine Reise zu den Anfängen.

Wer Ende der 1990er-Jahre die Weltcuprennen der ÖSV-Damen im Fernsehen verfolgt hat, dem war sie ein Begriff: Die Meisi-Musi war stets dabei, um die Abtenauer Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer anzufeuern und gute Laune zu verbreiten. Das Trio wurde 1996 von Alexandra Meissnitzers Cousine Christiane gegründet. Von der Stimmungs- und Partymusik entwickelte sich die Formation weiter, um ab 2003 schließlich als Meissnitzer Band aufzutreten.

Doch die Wurzeln von Frontfrau Christiane und ihrem Lebensgefährten und mittlerweile Ehemann Hans Gsenger liegen eigentlich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.02.2023 um 03:44 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/advent-im-gebirg-konzerte-der-meissnitzer-band-stimmen-seit-zehn-jahren-auf-weihnachtne-ein-129215377