Kultur

Bachschmiede öffnet erst nach Ostern wieder

Geschäftsführer Robotka: "Habe Veranstaltungen fünf Mal verschoben."

 SN/bachschmiede

Die Bachschmiede Wals-Siezenheim verschiebt als erste Salzburger Kulturstätte den Veranstaltungsbeginn auf die Zeit nach Ostern. "Es ist eine wohlüberlegte Entscheidung im Sinne des Publikums. Gewisse Veranstaltungen habe ich schon fünf Mal verschoben - da kennt sich auch das Publikum nicht mehr aus", erzählt Geschäftsführer Bernhard Robotka.

Planungssicherheit sei derzeit nicht gegeben, sagt Robotka. Gastspiele wie jenes von Alfred Dorfer will der Bachschmiede-Chef im Herbst nachholen. Für den Neustart am 9. April ist ein Konzert des Salzburger Volksliedchors geplant.

Auch wenn auch im Frühling nur Bestuhlung nach Schachbrettmuster möglich sein dürfte, fühlt sich Robotka durch eine deutsche Aerosolstudie ermutigt, deren Ergebnis eindeutig sei: "Kulturstätten sind sicher." Das Lüftungssystem der Bachschmiede sei längst adaptiert worden, "dadurch sind 100 Prozent Frischluft im Saal möglich".

2020 konnte coronabedingt nur ein Drittel der geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden, rund 8000 Besucher wurden gezählt. 2019 waren es noch knapp 30.000 Besucher.

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 27.11.2021 um 05:44 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/bachschmiede-oeffnet-erst-nach-ostern-wieder-98361145

Jausenhütte in Wals abgebrannt

Jausenhütte in Wals abgebrannt

Eine Jausenhütte in Wals-Siezenheim ist in den frühen Morgenstunden in Brand geraten. Rund 90 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Bei einem Wohnungsbrand in der Stadt Salzburg wurde ein 47-Jähriger verletzt.

Rennfahren im Glauben an Gott

Rennfahren im Glauben an Gott

Ferdinand Habsburg verbrachte seine ersten fünf Jahre in Salzburg. Heuer gewann er unter anderem die 24 Stunden von Le Mans. Der gläubige Rennfahrer wird Weihnachten in Anif feiern.

Schöne Heimat

Turnübungen vor der Winterruhe

Von Michael F. Köck
21. November 2021
Insekt (weiß jemand welches?)

Kommentare

Schlagzeilen