Kultur

Begeisterte Prominenz bei Premiere von "Manon Lescaut"

Am Montag feierte die konzertante Aufführung von Giacomo Puccinis "Manon Lescaut" mit Anna Netrebko und Ehemann Yusif Eyvazov Premiere. Viele Prominente ließen sich die Aufführung nicht entgehen.

Einen guten Start in die Woche feierten die Gäste bei der Premiere von Giacomo Puccinis "Manon Lescaut". Auch für den ehemaligen Intendanten der Seefestspiele Mörbisch, Harald Serafin, war es ein gelungener Abend.

Auch für das Unternehmen Swarovski war der Abend ein schöner Anlass, einen Empfang im Haus für Mozart zu geben. Denn das schwarze Kleid, das Netrebko bei der Aufführung trägt, ist mit 35.000 Swarovski-Kristallen in den Farben Hämatit und Black Diamond übersät. 120 Stunden lang wurden die Kristalle manuell angebracht. 


Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 01:22 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/begeisterte-prominenz-bei-premiere-von-manon-lescaut-1198870

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Das Jahr 718 wird als das Sterbejahr der heiligen Erentrudis und ihres Onkels, des heiligen Rupert, angenommen. Die Erzdiözese würdigt das am 24. September, gleichzeitig lädt sie zum Zukunftsfest. Eine ganze …

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Für die politischen Gäste aus den EU-Staaten, die heute, Mittwoch, nach und nach in der Stadt Salzburg eintreffen, wartet eine Reihe an Geschenken. Was es so gibt? Hochprozentiges, Schmackhaftes sowie …

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Die acht Männer sollen mit einem ausgeklügelten System 8,9 Millionen Liter unversteuertes Öl aus Polen importiert und vornehmlich in Wien als Originaldiesel verkauft haben. Steuerschaden für die Finanz: 3,8 …

Schlagzeilen