Kultur

"Bonnie & Clyde" - eine musikalische Zeitreise mit den Querschlägern

Von wegen altes Eisen - den Lungauer Querschlägern ist im dreißigsten Jahr ihrer Bandgeschichte erneut ein großer Wurf gelungen.

Die Querschläger entführten in den Lungau der 1970er Jahre. SN/bachschmiede wals/bernhard robotka
Die Querschläger entführten in den Lungau der 1970er Jahre.

Vergangenen Sommer führte die Lungauer Theatergruppe "Mokrit" unter der Regie von Walter Anichhofer das Stück "Bonnie & Clyde - eine Lungauer Sommerliebe 1977" vor über 2500 Zuschauern in der alten Glashütte in St. Michael auf.

Die pressfrische CD mit der eigens für das Stück komponierten Bühnenmusik wurde von den Querschlägern am Freitag (8. Februar 2019) im Walser Kulturzentrum Bachschmiede zum ersten mal präsentiert.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.02.2019 um 11:51 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/bonnie-clyde-eine-musikalische-zeitreise-mit-den-querschlaegern-65470978