Kultur

Bunte Gestalten begrüßen im Pongau das neue Jahr

Traditionelle Schön-und Schiachperchten waren am Neujahrstag in Goldegg und Pfarrwerfen unterwegs.

In Goldegg waren am Neujahrstag die Perchten unterwegs. Frühmorgens machten sich Hanswurst, Schiachperchten, Frau Percht, die Hexen, der Perchtenhauptmann, die Perchtenmusik, Schönperchten mit Gesellinnen, die Heiligen Drei Könige sowie Werchmandl, Zapfenmandl, Kaminkehrer, Bär mit Bärentreiber und Nachtwächter von Goldegg-Weng aus auf in Richtung Ortszentrum.

Der alten Tradition nach wollen die Schön- und Schiachperchten das Böse vertreiben und mit ihrem Treiben dem Winter und der finsteren Nacht entgegentreten. Die bunten Gesellen marschierten in ihren kunstvollen Masken und Tafeln von ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2021 um 05:56 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/bunte-gestalten-begruessen-im-pongau-das-neue-jahr-63382603