Kultur

Camerata Salzburg: Ist's der Beginn einer Freundschaft?

Premiere: Camerata Salzburg arbeitete mit Pultmagier Teodor Currentzis.

Camerata Salzburg: Ist's der Beginn einer Freundschaft? SN/sony classics
Der Dirigent Teodor Currentzis. 

Salzburg bleibt Salzburg, und wenn es sich drängt im kulturellen Terminkalender, dann dicht an dicht. Zwischen Freitag und Sonntag erlebte man drei gewichtige Orchesterkonzerte gleichsam nebeneinander: am Freitag die Eröffnung der Kulturtage im Großen Festspielhaus und die Saisoneröffnung der Camerata im Mozarteum - im Doppelpack mit Sonntagvormittag, als zeitgleich der Auftakt der Sonntagsmatineen des Mozarteumorchesters stattfand.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.11.2018 um 05:36 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/camerata-salzburg-ist-s-der-beginn-einer-freundschaft-989365