Kultur

Das Mozarteumorchester forciert Heimspiele und Blasmusik

 SN/mozarteumorchester/erika mayer

Ein Provisorium der Pandemie mündet in einer neuen Konzertreihe: Das Mozarteumorchester werde die nach dem ersten Lockdown im Sommer 2020 begonnenen "Heimspiele" im Orchesterhaus in Nonntal fortführen - zusätzlich zu den Donnerstagskonzerten und Sonntagsmatineen. Das gab Geschäftsführer Siegwald Bütow am Donnerstag bei der Präsentation des Saisonprogramms bekannt.

"Wir haben festgestellt, dass Saal und Hof attraktiv sind", sagte Bütow. Drin sei das Publikum dem Orchester besonders nah, draußen begegneten einander Besucher und Musiker. Für diese "Heimspiele" wird Spezielles vorbereitet - etwa ein reines Dvorak-Konzert mit dem jungen tschechischen Dirigenten Petr Popelka und der spanischen Geigerin María Dueñas, die soeben den Menuhin-Wettbewerb gewonnen hat, oder ein Abend des Cellisten und Universitätslehrers Wilfried Tachezi mit dessen Schülern. Dieser habe im Namen seiner Gattin Angelika Ferstl dem Orchester eine Schenkung zukommen lassen, folglich heiße der Saal im Orchesterhaus nun "Ferstl-Saal", sagte Bütow.

Neu ist zudem eine Kooperation mit dem Blasmusikverband. Viele Orchestermusiker hätten ihre erste musikalische Erfahrung in der Blasmusik gefunden, sagte Bütow. Nun sollen Musiker und Musikanten in steten Austausch kommen: mit Proben- und Konzertbesuchen, Kapellmeister- und Dirigentenbegegnung sowie gemeinsamen Auftritten.

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 22.06.2021 um 08:07 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/das-mozarteumorchester-forciert-heimspiele-und-blasmusik-105032842

Diese Fehlschläge bringen Fortschritt

Diese Fehlschläge bringen Fortschritt

Dem Scheitern eine Bühne bieten: Das ist die Mission von Aleksandra Nagele. Sie organisiert seit 2018 die Salzburger Fuckup Nights, bei denen Menschen öffentlich über ihr persönliches oder unternehmerisches …

Kommentare

Schlagzeilen