Kultur

Der Prälat warnt vor dem Salzburger "Schaumbad von Belanglosigkeiten"

Johannes Neuhardt macht zum 90. Geburtstag allen Salzburg-Liebhabern ein Geschenk und weist auf eine Bedrohung hin.

Johannes Neuhardt: „Die Verzwergung der Stadt macht mir Sorge.“ SN/robert ratzer
Johannes Neuhardt: „Die Verzwergung der Stadt macht mir Sorge.“

Die Schönheit Salzburgs ist in Gefahr. Die europäische, weil aus Süden wie Norden beeinflusste Schönheit verkomme zu "Schaufenster-Shops" und Kitsch. Davor warnt der Prälat und Protonotar Johannes Neuhardt in seinem am Dienstag erscheinenden Buch. Akkurat zu seinem 90. Geburtstag erhebt er diese Mahnung und ergänzt sie um ein Geschenk für alle, denen Salzburg am Herzen liegt.

Was Johannes Neuhardt als verloren beklagt, ist nicht das touristische Kapital. Im Gegenteil: "Ein Riss geht durch uns." Übermäßig viele kämen auf ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 03:42 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/der-praelat-warnt-vor-dem-salzburger-schaumbad-von-belanglosigkeiten-93128794