Kultur

Die Hirtenkinder aus Wals "hom's scho guat"

Sie heißen Andal, Loisei, Hansei, Mattl, Rüapei, Wasti, Lippei und Xaverl - die Hirtenkinder wissen, "wia's is, wonn's a stille Nåcht wean soi" und verzaubern mit ihren Auftritten die Gäste des Walser Adventsingens.

"Brrr ... Eiszopfn. " Das ist der Lieblingssager des siebenjährigen Rupert Berger alias Rüapei. Er steht gemeinsam mit sieben weiteren Kindern auf der Bühne der Walser Bachschmiede. Ein "bisserl aufgeregt" sind auch Stephan Schumacher (Lippei), Martina Berger (Mattl) und Valentin Damoser (Xaverl). Die Verfasserin dieser Zeilen hatte das große Vergnügen, sie im Käferheimer Auviertel mit Mama und Tante Katja Schumacher zu treffen. Und als Höhepunkt sangen alle gemeinsam das Salzburger Hirtenlied "Geh, Hansei pack' dei' Binggerl zsamm".

Es gefällt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 11:14 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/die-hirtenkinder-aus-wals-hom-s-scho-guat-62457961