Kultur

Dieser Hund probt für den großen Auftritt im Salzburger Landestheater

Chihuahua Penny mag das Rampenlicht: Der Vierbeiner spielt in der Oper "Viva la Diva" am Landestheater mit. Premiere ist am Samstag.

Primadonna Corinna kommt wie immer zu spät zur Probe. Wenn sie dann kommt, ist es ein Auftritt, ein Erscheinen - mit ihrem Hund. Man sieht sofort: Nicht nur die Primadonna - dargestellt von Anne-Fleur Werner - genießt es, im Mittelpunkt zu stehen, sondern auch ihr vierbeiniger Begleiter.

"Ja, sie ist schon ein kleiner Star", sagt Cindy Hartje. Im echten Leben ist sie die Besitzerin von Langhaar-Chihuahua Penny. Normalerweise verbringt der vierjährige Hund sein Leben zu Hause im niederbayerischen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 02:32 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/dieser-hund-probt-fuer-den-grossen-auftritt-im-salzburger-landestheater-82905751