Kultur

Ein echter Dürer ziert das Museumsdorf

Was lang währt, wird am Ende ein Museumsdorf. In Hütten bei Leogang entsteht Salzburgs pulsierendes Zentrum für mittelalterliche Kunst.

Es schneit. Es ist kalt. Es ist unwirtlich. Aber die beiden strahlen dennoch um die Wette. Die Rede ist von Hermann Mayrhofer, dem Kustos des Bergbau- und Gotikmuseums im Leoganger Ortsteil Hütten. Die Rede ist auch von seinem neuen Assistenten Andreas Herzog.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.01.2019 um 12:38 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/ein-echter-duerer-ziert-das-museumsdorf-63929089