Kultur

Ein enormes Bewegungstalent aus Salzburg erobert die Tanzwelt

Er ist erst 16 und sorgt in Ballettkreisen für Aufsehen: Benjamin Skupien ist auf dem besten Weg zur Profitänzerkarriere.

Der Weg zur großen Tänzerkarriere ist hart und entbehrungsreich. Das weiß man nicht erst seit Filmen wie "Fame" oder "Black Swan". Auch Benjamin Skupien hat diesen Traum im Visier. Bis zu 25 Stunden pro Woche trainiert der 16-Jährige an der Sportleistungsschule in St. Pölten Ballett und Modern Dance - und hat zudem die schulischen Anforderungen zu bewältigen. "Es ist anstrengend. Aber das harte Training ist genau das, weswegen ich hergekommen bin", erzählt der gebürtige Salzburger.

Bis vor wenigen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 05:59 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/ein-enormes-bewegungstalent-aus-salzburg-erobert-die-tanzwelt-78853393