Kultur

Ein Künstler als Kunstwerk

Provokant. Humorvoll. Ein Charakterkopf. Ja, das ist er. Jetzt wurde der Kapruner Künstler Anton Thuswaldner selbst zu einem Kunstwerk.

Jeden Morgen ist das so: Die Musik von Franz Schubert macht ihn bereit für den Tag. Der startet für ihn pünktlich um 4.30 Uhr. Mit Kunst. Mit seiner Kunst.

Wenn die Kräfte es zulassen, beginnt er in aller Herrgottsfrühe schon zu zeichnen. Bis zu 20 Werke entstehen pro Tag. Auch noch heute. Mit 90 Jahren. Akustisch eingehüllt und begleitet von lautem Vogelgezwitscher aus dem nahen Wald und dem Garten rundum, wird im Atelier ab 6.30 Uhr gefrühstückt. Und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 11:07 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/ein-kuenstler-als-kunstwerk-83739466