Kultur

Ein literarisches Werk kehrt heim

Oberndorf erhielt den Nachlass des Dichters Michael Gundringer.

Irma Schmidt übergab den literarischen Nachlass ihres Großvaters Michael Gundringer an Josef A. Standl SN/stille-nacht-museum oberndorf
Irma Schmidt übergab den literarischen Nachlass ihres Großvaters Michael Gundringer an Josef A. Standl

Es war das Milieu der Oberndorfer Schöffleute, dem Michael Gundringer ein Denkmal setzte. Nicht weniger als 56 Theaterstücke verfasste der 1876 in Oberndorf geborene Dichter und bereicherte damit das Schiffertheater seines Heimatorts. Gundringer habe in seinen Dramen unter anderem den Einfall der Franzosen oder die Beziehungen der Oberndorfer Schiffer zu ihrem Landesherrn thematisiert, erzählt Josef A. Standl: "Das ist eine Fundgrube des sozialen Lebens der damaligen Zeit."

Dem Kustos des Stille-Nacht-Museums ist es nach jahrelangen Vorarbeiten gelungen, von ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.09.2020 um 11:12 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/ein-literarisches-werk-kehrt-heim-83419909