Kultur

Eine Debütantin startet in die Saison

Das Schauspielhaus Salzburg lässt dem jungen Publikum den Vortritt für "Die Wanze".

Dreifach außergewöhnlich ist diesmal der Saisonstart im Salzburger Schauspielhaus: Erstens wird am Samstag in Wals ein neues, für die Bedürfnisse des Theaters umgebautes Produktionshaus eröffnet - am Vormittag mit Festakt, ab 16 Uhr mit Führungen, Workshops und Kinderprogramm. Zweitens beginnt im Theater im Nonntaler Petersbrunnhof nach vielen Monaten der Schließung - unterbrochen im Juni durch die Aufführungsserie von "Lamm Gottes" - wieder das, was einst normaler Spielbetrieb gewesen ist: Die Publikumsreihen dürfen voll besetzt sein. Jetzt wird wieder an allen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.09.2021 um 10:35 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/eine-debuetantin-startet-in-die-saison-108886696