Kultur

Eine Kultband aus Salzburg tritt ab

Es gibt sie länger als die Rolling Stones. 1965 spielten sie in Bad Gastein bei einem Gschnas sogar für den Schah von Persien. 2013, nach 52 Jahren Rock'n Roll , nahmen sie ihre erste Single auf. Aber jetzt ist Schluss. Endgültig.

Bei manchem hängt da vermutlich dicke eine Träne im Knopfloch, denn eine der längst gedienten Salzburger Bands tritt ab.

Die The Dark Shadows, 1961 vom Salzburger Peter Meraner gegründet, entwickelten sich ab 1964 zu einer Kultband in Stadt und Land. Ab Mitte der 1960er Jahren gehörten neben Meraner der Pianist und Sänger Herbert Höllhuber, Norbert Hofer am Schlagzeug und Karl Estmeister am Bass zur Truppe. Höllhuber erinnert sich: "Einen ersten unvergesslichen Auftritt gab es 1961 im Salzburger Kolping Saal in der Franz Josef Straße mit Akkordeon, Bassgeige, einem Mikrofon und einem bescheidenen Repertoire." Es folgten "unzählige Tanzabende und legendäre 5- -Uhr-Tees im Cafe Mayr in Golling, im Cafe Spieldiener in Bad Reichenhall oder dem Hotel Stadt Wien in Strobl ehe 1964, durch den Einstieg von Hofer und Estmeister, ein echter musikalischer Sprung nach vorne gelang. Es gab kaum einen Ball in Salzburg, bei dem The Dark Shadows nicht für den aktuellen Sound der Sechzigerjahre gesorgt hätten. Finanzball, Ball der Technik, Akademikerball, CV- Ball, Gschnasfest der Feuerwehr im Sternbräu, Bälle in Badgastein, St. Johann, Bischofshofen, Schwarzach, Tanzabende in der Wagrainer Tenne, beim Kirchenwirt in Puch und in Tritschers Almbar in Schladming," Herbert Höllhuber gerät dabei durchaus ein wenig ins Schwärmen. "Unsere prominentesten Gäste in jener Zeit waren der Schah von Persien bei einem Gschnasfest im Gasteiner Grand Hotel und gar nicht so selten Annemarie Pröll in der Wagrainer Tenne." Mohamed Reza Pahlevi, der Schah von Persien, logierte mit großem Gefolge im Februar 1965 zwei Wochen im Hotel de l'Europe in Bad Gastein.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.08.2018 um 08:27 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/eine-kultband-aus-salzburg-tritt-ab-19102501