Kultur

Erster Auftritt für den Chor der Frauenhilfe: die "Senior'as"

Nach dem Motto: "Singen hält uns noch sehr lange jung" haben sich vor gut einem Jahr die "Senior'as", Frauenchor 60plus, zusammengetan. Seither treffen sie sich wöchentlich und treten nun erstmals auf.

An erster Stelle steht die Stimmhygiene. "Gerade im Winter, wenn die Luft so trocken ist, wird die Stimme sehr leicht rauer. Da habe ich einige Ratschläge, wie das in Griff zu bekommen ist", erklärt Chorleiterin Alice Gerschpacher. Die Sängerin, Stimmtrainerin, freie Dozentin an der Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg, selbst Mitglied bei mehreren Formationen und Leiterin dreier Frauenchöre, weiß also, wovon sie spricht.

Als vor gut einem Jahr auf Initiative von Reinhild Oberbucher von der Frauenhilfe die Idee, einen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 02:49 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/erster-auftritt-fuer-den-chor-der-frauenhilfe-die-senior-as-62143321