Kultur

Franz Rehrl: Technikfreund und Festspielretter

Der außergewöhnliche Landeshauptmann Franz Rehrl wird in einem Buch gewürdigt.

Betrachtet man Fotos des einstigen Salzburger Landeshauptmanns Franz Rehrl, mag man an dem immer wieder schlaffen rechten Lid und der sich an den Wangen abzeichnenden zunehmenden Korpulenz kaum die agile, draufgängerische, visionäre und strategisch oft geniale Tatkraft dieses Mannes erkennen. Einiges von dem, was er in der Zwischenkriegszeit ermöglichte und umsetzte, sollte erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu Wohlstandssäulen oder gar Goldgruben des Landes Salzburg werden.

Zwei seiner Großtaten - neben dem Bau von Gaisberg- ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2021 um 04:20 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/franz-rehrl-technikfreund-und-festspielretter-107237725