Kultur

Für Blank Manuskript öffnen sich gerade viele Türen

Die Salzburger Band hat ein neues Album am Start und Auftritte bei "Jesus Christ Superstar" und dem "Dialoge"-Festival vor sich.

Blank Manuskript mit Fans bei einem Auftritt in Frankreich SN/blank manuskript/christian amand
Blank Manuskript mit Fans bei einem Auftritt in Frankreich

Krásná Hora ist ein 1000-Seelen-Dorf im tschechischen Outback. Viel Landschaft, wenig Menschen. Ein idealer Platz, um zu sich zu finden. Oder zueinander.

"Wir sind dorthin gefahren, weil wir eine Woche lang isoliert sein wollten", erzählt Alfons Wohlmuth. Der Bassist der Salzburger Band Blank Manuskript ist gemeinsam mit seinen Bandkollegen 2014 ins tschechische Outback gereist, um an einem neuen Konzeptalbum zuarbeiten. Bis die Band das Album im Studio dann wirklich einspielte, vergingen weitere fünf Jahre. "Wir haben die Songs ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.01.2022 um 08:13 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/fuer-blank-manuskript-oeffnen-sich-gerade-viele-tueren-77842318