Kultur

Hermann Mayrhofer - der Mann, der die Heiligen ins Dorf geholt hat

Hermann Mayrhofer hat im kleinen Ort Leogang ein Museum von internationalem Ruf geschaffen. Im Mai wird sein Lebenswerk gekrönt.

Hermann Mayrhofer mit einer wertvollen Madonna. 2017 wurde er vom Bundespräsidenten zum Professor ernannt. SN/anton kaindl
Hermann Mayrhofer mit einer wertvollen Madonna. 2017 wurde er vom Bundespräsidenten zum Professor ernannt.

Wenn Hermann Mayrhofer (73) die Geschichte des Bergbau- und Gotikmuseums in Leogang erzählt, vergisst er keinen, der ihm geholfen hat, zu erwähnen und zu würdigen. Diese Charaktereigenschaft ist wohl ein entscheidender Teil seines Erfolgs. Sicher hätte er es ohne Hilfe ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.09.2019 um 08:28 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/hermann-mayrhofer-der-mann-der-die-heiligen-ins-dorf-geholt-hat-66556075