Kultur

Hier wecken Lieblingsbücher in Salzburg die Leselust

Mit 26 hat Luisa Thies in Salzburg eine Buchgalerie eröffnet, die ihresgleichen sucht. Auf kleinem Raum entdecken Lesebegeisterte Überraschendes.

Inmitten des Trubels an der Obushaltestelle in der Theatergasse in der Salzburger Altstadt ist still und leise ein kleines Wunder geschehen. Buchhändlerin Luisa Thies hat auf 23 Quadratmetern ein Buchgeschäft eröffnet, das alles bietet, um bei einer guten Tasse Kaffee in die Welt guter Literatur einzutauchen.

In den verspiegelten und beleuchteten Holzregalen standen zuletzt Whiskeyflaschen. Das in der benachbarten Lederergasse beheimatete Pub The Whiskey Museum hatte dort einen Shop eingerichtet. Dann kam Corona. Nun glitzern in den Regalen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2021 um 12:34 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/hier-wecken-lieblingsbuecher-in-salzburg-die-leselust-110558731