Kultur

Holzwurm aus  wertvoller Orgel vertrieben

13 Monate arbeitete Orgelbauer Roland Hitsch an der Sanierung der Mauracher-Orgel in Taxenbach. Erstmals seit 100 Jahren ist sie im Originalzustand.

Mit Orgeln hatte die Pfarre Taxenbach in der Vergangenheit wenig Glück. Allein im 19. Jahrhundert kaufte man drei Orgeln. Teilweise sind sie durch unsachgemäße Reparaturen ruiniert worden. Als man dann 1887 im Nachbarort Embach ein von Albert Mauracher aus der berühmten Orgelbauerdynastie gefertigtes Instrument hörte, war dieses so viel besser, dass man Mauracher 1889 mit dem Bau einer neuen Orgel in Taxenbach beauftragte. Dabei war die letzte erst 1876 errichtet worden.

Leider konnte man sich auch der neuen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 03:34 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/holzwurm-aus-wertvoller-orgel-vertrieben-80302675