Kultur

Im Kunstraum ist Nähe erlaubt und Berührung erwünscht

Eine neue Ausstellung im Salzburger Kunstraum Periscope lädt zu einer 15-minütigen Entdeckungsreise.

David Meran und Hannes Egger SN/pac
David Meran und Hannes Egger

Sanft, aber unerbittlich macht die Stimme aus dem Lautsprecher ihre Ansagen: "Gehen Sie weiter. Bleiben Sie nicht stehen!" Also befolgt der Besucher die Sicherheitsvorschriften, die in den vergangenen Monaten ohnehin zu Alltagsbegleitern geworden sind: Nur einzeln darf der Raum betreten ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 09.07.2020 um 03:58 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/im-kunstraum-ist-naehe-erlaubt-und-beruehrung-erwuenscht-89358817