Kultur

In Abtenau wird bald Hebräisch gesprochen

Von Vietnam über Israel nach Abtenau: Theatergruppen aus aller Welt wollen durch Ausdruck auch Fremdsprachen verständlich machen.

Auf den Bühnen Abtenaus wird in den kommenden Tagen Vietnamesisch, Hebräisch oder Tschechisch zu hören sein - natürlich auch Deutsch. "Durch das ausdrucksstarke Spiel der Künstler wird jeder Auftritt zu verstehen sein, auch wenn man die Fremdsprache selbst nicht spricht. Denn Theater funktioniert auch ohne verbale Sprache", sagt Veronika Pernthaner-Maeke. Die Leiterin des Theaters Abtenau und Geschäftsführerin des Salzburger Amateurtheaterverbands veranstaltet bereits zum neunten Mal das mehrtägige Festival "Abtenau ist Bühne", das am Donnerstag beginnt.

Bei einer internationalen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 07:52 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/in-abtenau-wird-bald-hebraeisch-gesprochen-71311801