Kultur

In Hallein erklingen Udo Jürgens' Lieder

Es ist ein Abend zu Ehren Udo Jürgens': Schauspielerin Gabriela Benesch erzählt Geschichten und Anekdoten aus seinem Leben und seinen persönlichen Aufzeichnungen.

Gabriela Benesch und Alex Parker. SN/www.beneschfurrer.com
Gabriela Benesch und Alex Parker.

Alex Parker singt 16 der berühmtesten Lieder wie "Ich war noch niemals in New York" und "Merci, Chérie" und begleitet sich dabei am Klavier. Gäste erfahren etwa, wie das Lied "Griechischer Wein" entstanden ist. "Da gab es zwei Jahre lang nur die Melodie, aber keinen Text. Udo bekam die Inspiration zur Melodie bei einem Griechenlandurlaub", erzählt Benesch. Beide Künstler kannten den 2014 verstorbenen Udo Jürgens persönlich.

Konzertabend: "Udo Jürgens - Sein Leben, seine Liebe, seine Musik", Stadttheater Hallein, Freitag, 19.30 Uhr.

Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.07.2020 um 07:01 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/in-hallein-erklingen-udo-juergens-lieder-64197319

Sportlicher "Protest" für das Erdkabel

Sportlicher "Protest" für das Erdkabel

Helmut Eichholzer, Paul Guschlbauer, Markus Stock, Philip Brugger und Peter Müller wollten darauf aufmerksam machen, wie schön die Natur rund um die geplante Freileitungstrasse von Eugendorf nach Golling ist: …

Schlagzeilen