Kultur

In St. Veit geht's in 80 Tagen um die Welt.

Jules Vernes Klassiker "In 80 Tagen um die Welt" steht heuer auf dem Spielplan der Theatergruppe St. Veit. Nach zwei Jahren Zwangspause steht ein Stück mit ganz großem Ensemble an.

 SN/sw/brinek

In zwei Tagen startet die Theatergruppe St. Veit mit den ersten Proben für das diesjährige Stück "In 80 Tagen um die Welt". "Endlich können wir wieder spielen", freut sich Reini Pühringer: "In den vergangenen beiden Jahren war das wegen der Organisation und der nötigen Vorlaufzeit aufgrund der Coronasituation einfach nicht möglich."

Heuer sieht es jedoch sehr gut aus. Die erste Leseprobe mit der Rollenzuteilung gab es noch via Zoom, ab Samstag wird dann "echt" geprobt. Und das bis ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.05.2022 um 03:27 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/in-st-veit-geht-s-in-80-tagen-um-die-welt-117832003