Kultur

"Jeder Kabarettabend verläuft völlig anders"

Kabarettistin Angelika Niedetzky möchte ihre Texte nicht länger bloß auswendig herunterleiern - und spannt lieber ihr Publikum mit ein.

Mitmach-Kabarett mit Angelika Niedetzky.  SN/löff
Mitmach-Kabarett mit Angelika Niedetzky.

Zurücklehnen und nur zuschauen gibt's nicht: Angelika Niedetzky dreht in ihrem dritten Soloprogramm "Gegenschuss" den Spieß um. Die Kabarettistin animiert ihr Publikum zur Gegen rede und macht ihre Zuschauer zu Mitspielern. Morgen, Freitag, feiert "Gegenschuss" im Oval (19.30 Uhr) Salzburg-Premiere.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.09.2018 um 10:33 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/jeder-kabarettabend-verlaeuft-voellig-anders-517027