Kultur

John Lennon Bus gastiert im Schloss Leopoldskron

Erfunden hat ihn Yoko Ono: Im John Lennon Educational Bus können Nachwuchsmusiker unter professionellen Bedingungen Musik aufnehmen.

In dieser Woche gastiert der John Lennon Educational Bus im Schloss Leopoldskron. Der Bus ist der europäische Ableger einer Idee, die auf Yoko Ono zurück geht. Sie initiierte vor über 15 Jahren ein mobiles Tonstudio, in dem Nachwuchsmusiker und junge Menschen unter professionellen Bedingungen ihre Musik aufnehmen können. Seit eineinhalb Jahren gibt es auch in Europa einen solchen Bus. Er ist nun schon zum zweiten Mal in Salzburg zu Gast.Schüler und FM4-GewinnerAm Dienstag saß der Musiker Martin Klein in dem Bus hinter den Mikrofonen. Er hat über den Radiosender FM4 einen Tag in dem Bus gewonnen. Auch das Gymnasium der Ursulinen, das BORG Bad Hofgastein und das Musische Gymnasium werden im John Lennon Bus Musik aufnehmen. Der Bus gastiert noch bis zum 26. Oktober in Salzburg.

Aufgerufen am 23.06.2018 um 04:36 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/john-lennon-bus-gastiert-im-schloss-leopoldskron-3077668

Zwischen Pflege und Orgelspiel

Zwischen Pflege und Orgelspiel

Wer nach Pfongau zieht, muss an sich zur Feuerwehr. Als Organist entzog sich Martin Hölzl dieser Pflicht. Als der Holzwurm sein Unwesen trieb, verschrieb er sich der Rettung des Instruments. Birgit Kaltenböck …

Ein Klappsessel um 3,5 Millionen Euro

Ein Klappsessel um 3,5 Millionen Euro

Deutsches Auktionshaus versteigert asiatische Kunst in Salzburg. "Faltstuhl mit Hufeisen-Lehne und geschnitztem Landschaftsdekor, China, späte Ming-Dynastie, Höhe 88,7 Zentimeter." Die schlichte Beschreibung …

Denkmal für John Lennon in Litauen geplant

Ein Denkmal des Beatles-Sängers John Lennon soll bis zum Frühsommer 2014 im litauischen Vilnius entstehen. Die Stadtverwaltung habe grünes Licht dafür gegeben, teilte Initiator Saulius Pilinkus mit. Die …

Meistgelesen

    Schlagzeilen