Kultur

John Lennon Bus gastiert im Schloss Leopoldskron

Erfunden hat ihn Yoko Ono: Im John Lennon Educational Bus können Nachwuchsmusiker unter professionellen Bedingungen Musik aufnehmen.

In dieser Woche gastiert der John Lennon Educational Bus im Schloss Leopoldskron. Der Bus ist der europäische Ableger einer Idee, die auf Yoko Ono zurück geht. Sie initiierte vor über 15 Jahren ein mobiles Tonstudio, in dem Nachwuchsmusiker und junge Menschen unter professionellen Bedingungen ihre Musik aufnehmen können. Seit eineinhalb Jahren gibt es auch in Europa einen solchen Bus. Er ist nun schon zum zweiten Mal in Salzburg zu Gast.Schüler und FM4-GewinnerAm Dienstag saß der Musiker Martin Klein in dem Bus hinter den Mikrofonen. Er hat über den Radiosender FM4 einen Tag in dem Bus gewonnen. Auch das Gymnasium der Ursulinen, das BORG Bad Hofgastein und das Musische Gymnasium werden im John Lennon Bus Musik aufnehmen. Der Bus gastiert noch bis zum 26. Oktober in Salzburg.

Aufgerufen am 17.08.2018 um 02:53 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/john-lennon-bus-gastiert-im-schloss-leopoldskron-3077668

Von der Sehnsucht nach Schiffen

Von der Sehnsucht nach Schiffen

Assistenten und Co-Lehrende der Salzburger Sommerakademie stehen oft im Schatten der bekannten Künstlergrößen, die dort unterrichten. Ihnen bietet das "Periscope" mit "shifting point(s)" eine Bühne. Zart, …

Schlagzeilen