Kultur

Kindheit in Drogenhölle: Premiere für Salzburger Film auf der Berlinale

Mit "Die Beste aller Welten" feiert der Salzburger Adrian Goiginger sein Kinofilm-Debüt.

Von einem Salzburger in Salzburg gedreht: Das Kinofilm-Debüt von Drehbuchautor und Regisseur Adrian Goiginger "Die Beste aller Welten" wird seine Weltpremiere im Rahmen der 67. Internationalen Filmfestspielen Berlin in der Sektion "Perspektive Deutsches Kino" feiern. Durch die Augen eines Kindes gibt er einen Einblick in die Salzburger Junkie- und Drogenszene. ",Die Beste aller Welten' ist eine Liebesgeschichte", sagt Salzburger Adrian Goiginger, Student der Filmakademie Baden-Württemberg. "Eine Liebesgeschichte zwischen einem Jungen und seiner Mutter, die ihren Sohn über alles liebt und doch so gefangen ist in ihrer Sucht. Doch durch die einzigartige Liebe zueinander wird ihr Leben nicht nur erträglich, vielmehr erschaffen sie sich ihre eigene Welt - Die beste aller Welten." Die Geschichte basiert auf wahren Ereignissen.

Achtjähriger feiert Kamerdebüt

Die Hauptrolle der Helga spielt Film- und Theaterschauspielerin Verena Altenberger. An ihrer Seite feiert der achtjährige Jeremy Miliker in der Rolle des jungen Adrian sein Kameradebüt. Der Schüler aus St. Johann im Pongau setzte sich gegen 200 junge Casting-Kandidaten durch. Lukas Miko verkörpert Günter Goiginger, Helgas Lebensgefährten. Michael Pink ("SOKO Kitzbühel", "James Bond-Skyfall") ist als Dealer "Der Grieche" einer der heroinabhängigen Dauergäste im Haus der Wachters.

Goiginger hat 2011 den Filmpreis des Landes Salzburg gewonnen, im vergangenen Jahr drehte er seinen ersten Kinofilm in Salzburg.

"Die Beste aller Welten" ist eine deutsch-österreichische Koproduktion von RitzlFilm und Lailaps Pictures in Koproduktion mit SWR und ORF, gefördert durch ÖFI, MFG und Stadt und Land Salzburg. Die Berlinale findet von 9. bis 19. Februar statt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 12:07 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/kindheit-in-drogenhoelle-premiere-fuer-salzburger-film-auf-der-berlinale-513739

Schlagzeilen