Kultur

Klangkarussell erhält europäischen Popmusikpreis 2015

Auszeichnung für die Salzburger Formation Klangkarussell: Das Electronic-Duo erhält den europäischen Popmusikpreis 2015.

Klangkarussell erhält europäischen Popmusikpreis 2015 SN/universal
Klangkarussell wird mit einem Preis ausgezeichnet.

Klangkarussell ist einer von insgesamt zehn Preisträgern des European Border Breakers Awards (EBBA), wie die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel bekanntgab. Die Auszeichnung geht an die besten neuen Popacts des Kontinents, die grenzüberschreitende Charterfolge feiern konnten.

Zum zwölften Mal wird die Auszeichnung heuer verliehen. Überreicht wird sie den Preisträgern am 14. Jänner von Musikerlegende Jools Holland beim Eurosonic Noorderslag Festival im niederländischen Groningen. Neben Klangkarussell dürfen sich über die Ehrung überdies Melanie De Biasio (Belgien), MØ (Dänemark), Indila (France), Milky Chance (Deutschland), Hozier (Irland), The Common Linnets (Niederlande), Todd Terje (Norwegen), Tove Lo (Schweden) sowie John Newman (Großbritannien) freuen.

Für einen der Gewinner gibt es überdies den Publikumspreis, über den Freunde und Fans von 21. Oktober bis 19. Dezember im Internet abstimmen können. Zu den bisherigen Preisträgern des European Border Breakers Awards gehören heutige Größen wie Adele, Stromae, Mumford & Sons, Caro Emerald oder Katie Melua.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 11:17 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/klangkarussell-erhaelt-europaeischen-popmusikpreis-2015-3098866

Schlagzeilen