Kultur

Konzertsommer und Herbstfestival: Die Weichen für neue Töne sind gestellt

Dem Festival Take the A-Train soll man heuer die Corona-Einschränkungen kaum anmerken. Zuvor verkürzt das Jazzit auch seine Sommerpause.

Großer Bahnhof: Die Salzburger Band Kosmotron feiert ihr 20-jähriges Jubiläum.  SN/kosmotron
Großer Bahnhof: Die Salzburger Band Kosmotron feiert ihr 20-jähriges Jubiläum.

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen, selbst wenn die Umstände herausfordernd sind. Deshalb ließ sich auch eine Salzburger Band im heurigen Jahr der Coronaabsagen ein beachtliches Jubiläum nicht so einfach nehmen. Seit 20 Jahren halten die Mitglieder der Großformation Kosmotron ihr ganz eigenes Sound-Gebräu am Köcheln: Anklänge an die "Bitches Brew"-Phase von Jazzgott Miles Davis können sich darin ebenso entfalten wie kräftige Aromen von Funk, Afrobeat und Rock. Die Band, die im Jahr 2000 aus einer experimentierlustigen Runde ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.01.2021 um 07:51 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/konzertsommer-und-herbstfestival-die-weichen-fuer-neue-toene-sind-gestellt-89660338