Kultur

Kurze Wege führen aus der Jazz-WG in die Altstadtnacht

Befreiende Bewegungen unter freiem Himmel kompensieren beim Festival Jazz & The City glücklose Kuppelversuche.

Luca Bassanese & La Piccola Orchestra Popolare SN/jazz & the city/andreas kolarik
Luca Bassanese & La Piccola Orchestra Popolare

"Wer allein herkommt, bleibt allein": Dieser Devise folgt die Dating-Agentur "Einer", die Julius Deutschbauer am Wochenende im Hotel Blaue Gans eingerichtet hat. Der Performancekünstler macht die Besucher mit Auszügen aus Mozarts und Da Pontes "Don Giovanni" vertraut. Vom Flirt-Weltmeister lässt sich immer etwas lernen, und sei es die Erkenntnis, dass ein vierstelliges Register der Eroberungen nicht dauerhaft glücklich macht.

Auch Dostojewskis "Spieler" wird zitiert, schließlich soll Andreas Gfrerer sein Hotel beim Glücksspiel verloren haben, und nun bietet das ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 05:20 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/kurze-wege-fuehren-aus-der-jazz-wg-in-die-altstadtnacht-111020269