Kultur

Landesarchitekturpreis: Franziskanerkloster erstrahlt nach Generalsanierung in neuem Glanz

Landesarchitekturpreis für Sanierung des Franziskanerklosters in Salzburg: ein Preis für die Zukunft.

Eine "schon recht komplexe Sache" sei es gewesen, sagt Architekt Johannes Wiesflecker. Diese komplexe Sache war die Generalsanierung des Franziskanerklosters in Salzburg. Das Büro wiesflecker-architekten bekommt dafür heuer den Landesarchitekturpreis. Die Preisverleihung fand am Donnerstag statt.

Ausgezeichnet wurde damit zeitgenössische Architektur mitten im Herzen des so argwöhnisch beschützten und bewachten Weltkulturerbes in der Salzburger Altstadt. Die Komplexität des Projekts wuchs jedoch nicht bloß aus Vorschriften für den Denkmalschutz und die Altstadterhaltung.

Blick auf das Leben der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.10.2022 um 03:41 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/landesarchitekturpreis-franziskanerkloster-erstrahlt-nach-generalsanierung-in-neuem-glanz-127391731