Kultur

Manuel Rubey: "Menschen wollen lachen"

Der beliebte Tausendsassa Manuel Rubey spricht im Interview mit den Pongauer Nachrichten offen über sein soziales Engagement, seine vielseitigen Rollen und künftigen Pläne.

Manuel Rubey ist Vater zweier Mädchen.  SN/barbara majcan
Manuel Rubey ist Vater zweier Mädchen.

Er ist ein Multitalent der österreichischen Künstlerszene: Manuel Rubey - beheimatet in der Welt der Musik, des Films, Fernsehens und Kabaretts - fühlt sich überall zu Hause. Im vergangenen Jahr entstand sein erstes Buch "Einmal noch schlafen, dann ist morgen". Darin besinnt sich Rubey darauf, dass nichts im Leben planbar ist - und dass das nicht nur während einer Krise so ist.

Für die Dreharbeiten zum neuen ORF-Landkrimi "Das Flammenmädchen" war er in Werfen, dabei entstand dieses Interview.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 01:00 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/manuel-rubey-menschen-wollen-lachen-101163937