Kultur

Mit Zwiebeln erblüht Leopoldskron

Das neue Gartenparterre in Leopoldskron wird mit 10.615 Zwiebeln fit für den Frühling.

"Jetzt kommen die Zwiebeln hinein", sagt der Gartendesigner Manuel Wehrle. Er ist aus Berlin - genau: von der Königlichen Gartenakademie Berlin - nach Salzburg gekommen, um die vorletzte gärtnerische Tat für das neue Gartenparterre zu setzen, sodass sich die Gärtner am Montag ans Werk machen konnten: 10.615 Zwiebeln für allerlei Arten von Krokussen, Narzissen und Tulpen werden zwischen die bereits eingesetzten 2450 Stauden eingebuddelt. Auch ein Heer von kleinen Eiben wartete am Montag in der Früh darauf, von Topf in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 04:25 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/mit-zwiebeln-erblueht-leopoldskron-111071944