Kultur

Musikalisch Kaktusblüten treiben

Textdichter und -dichterinnen finden sich in den Aufführungsprogrammen eher in der zweiten Reihe. Wir holen Claudia Karner vor den Vorhang.

„Mein kleiner, grüner Kaktus“: Dichterin Claudia Karner schreibt die Texte für die meisten Lieder der „Kaktusblüten“, die am Freitag, 18. Oktober, 19:30 Uhr, ins OFF-Theater kamen.  SN/sw/Ricky Knoll
„Mein kleiner, grüner Kaktus“: Dichterin Claudia Karner schreibt die Texte für die meisten Lieder der „Kaktusblüten“, die am Freitag, 18. Oktober, 19:30 Uhr, ins OFF-Theater kamen.

"One poem a day keeps the doctor away" (engl.: Ein Gedicht pro Tag hält den Arzt fern): diesem abgewandelten Apfel-Leitspruch folgt Claudia Karner. Der mittlerweile pensionierten Journalistin, Lehrerin, Kulturvermittlerin und -veranstalterin geht das Schreiben leicht von der Hand und es macht ihr viel Freude. "Ich kann auf den Punkt reimen", beschreibt sie sich selbst.

Schon seit geraumer Zeit schreibt sie die meisten Texte für die "Kaktusblüten", drei Musikkabarettisten aus Graz. Bekannte Nummern, Oldies, eingängige Lieder textet sie um ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2021 um 12:13 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/musikalisch-kaktusblueten-treiben-77890405