Kultur

Neue Artgenossen präsentiert

Mit "mehrstimmig" begrüßt die Berchtoldvilla neue Mitglieder der art bv

Die Künstler mit ihrer Präsidentin: (vorne, v.l.) Bernhard Skok, Claudia Defrancesco, Eva Baker, Monika Schwingenheuer; (hinten, v.l.) Thomas Selinger, Stephan Unterberger, Bernhard Stimpfl-Abele und Rupert Gredler.  SN/sw/ricky knoll
Die Künstler mit ihrer Präsidentin: (vorne, v.l.) Bernhard Skok, Claudia Defrancesco, Eva Baker, Monika Schwingenheuer; (hinten, v.l.) Thomas Selinger, Stephan Unterberger, Bernhard Stimpfl-Abele und Rupert Gredler.

Sieben neuen Mitgliedern der art bv Berchtoldvilla, der Berufsvereinigung bildender Künstler Österreichs, bietet das Haus im Nonntal Gelegenheit, ihre Arbeiten zu zeigen. Wobei jedem der Kunstschaffenden ein Raum zur Verfügung steht.

Im Erdgeschoß zeigt Thomas Selinger seinen Zyklus "Den Apollonen dürstet". Im ersten Stock ist Eva Baker mit ihren Gedanken rund um Kaiser Karl und den Raben vertreten, sowie Rupert Gredler mit seinen großformatigen Figurenbildern und Tierbildern. Die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde stehen im Mittelpunkt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 09:07 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/neue-artgenossen-praesentiert-65347096