Kultur

Neue Ausstellung im Domquartier: Wer erkennt da Salzburg?

Mit speziellen Landkarten und einem Rucksack bietet das Domquartier eine besondere Tour durch die Ausstellung "Stadt-Land-Berg", die nicht nur Kindern gefallen wird.

Karte des Landes Salzburg um 1590, herausgegeben von Abraham Ortelius.  SN/domquartier/land salzburg
Karte des Landes Salzburg um 1590, herausgegeben von Abraham Ortelius.

Wo ist der Pinzgau mit den Tauerntälern hinverschwunden? Wo ist da die Salzach? Kann das Salzburg sein? Mit dieser komischen Landkarte schickt die Residenzgalerie im Domquartier ihre Besucher seit Neuestem auf eine Erkundung, und das mit einem Rucksack. Wer die neue Schau "Stadt-Land-Berg" besucht, kann selbigen ausborgen. Zwar fehlt darin traditionsreiche Wandernahrung wie harte Eier und Salamibrot; und obwohl die Tour bis zur Pasterze auf den Glockner führen wird, gibt's weder Haube noch Handschuhe. Trotzdem: Auch wenn Buntstifte drin sind, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.08.2022 um 09:34 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/neue-ausstellung-im-domquartier-wer-erkennt-da-salzburg-125200906