Kultur

Philharmonie Salzburg spielt für private Initiative

Ein Bewohner des Freiraum Gneis hatte eine Idee. Daraus entstand ein Freiluftkonzert mit jungen Musikern.

Elisabeth Fuchs und die Philharmonie Salzburg SN/philharmonie salzburg/sandra cvitkovac
Elisabeth Fuchs und die Philharmonie Salzburg

Johann Lehenauer befindet sich im Ruhestand und könnte seinen Lebensabend in Salzburg-Gneis genießen. Dass den jungen Musikern der Philharmonie Salzburg in der Coronakrise die Existenzgrundlage weggefallen sei, habe ihm keine Ruhe gelassen, erzählt der 72-Jährige: "Ich fuhr bei der Dirigentin ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 09.07.2020 um 01:49 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/philharmonie-salzburg-spielt-fuer-private-initiative-89361091