Kultur

Pongauer Dialekt trifft harte Riffs

Die "Glue Crew" veröffentlicht ihr drittes Album. Der programmatische Titel: "Mundartpunk Forever."

Die drei Mannen von „Glue Crew“ (Bernhard Breidler, Wolfgang Posch, Thomas Mulitzer, v. l.) legen ihr drittes Album mit dem klingenden Titel „Mundartpunk Forever“ vor.  SN/sw/glue crew
Die drei Mannen von „Glue Crew“ (Bernhard Breidler, Wolfgang Posch, Thomas Mulitzer, v. l.) legen ihr drittes Album mit dem klingenden Titel „Mundartpunk Forever“ vor.

"Mundartpunk Forever", so der Titel des dritten Albums der Pongauer Band "Glue Crew", das am 26. Februar erscheint. Auf ihrem neuen Album präsentieren Thomas Mulitzer aus Goldegg, Wolfgang Posch aus St. Veit - die beiden haben 2013 die Band als Duo "Two on Glue" gegründet - und Bernhard Breidler aus Wagrain zehn vielseitige Songs, mal mit verzerrter, mal mit akustischer Gitarre, mal humorvoll und mal nachdenklich. Vom eingängigen Sommerhit über Protestsongs bis zum Liebeslied - die Glue Crew vereint Punk ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 03:07 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/pongauer-dialekt-trifft-harte-riffs-98494849