Kultur

Prälat Neuhardt zum Nachhören

Prälat Johannes Neuhardt im Gespräch mit SN-Kulturchefin Hedwig Kainberger am 28.1.2016 im Saal der "Salzburger Nachrichten".

Wie konnte Hieronymus Colloredo von Wien aus den Fortbestand des Salzburger Erzbistums sichern? Warum hat Salzburg sein Mozart-Denkmal seinem Erzbischof zu verdanken, nämlich Kardinal Friedrich zu Schwarzenberg? Was geschah, als die Gestapo 1941 Erzbischof Sigismund Waitz abführen wollte? Und wie aufregend war 1988 der Papstbesuch? All dies erläuterte Prälat Johannes Neuhardt in der Vorwoche im Saal der "Salzburger Nachrichten". Wegen großer Nachfrage gibt es diese einzigartigen Schilderungen nun zum Nachhören.

(SN)

Aufgerufen am 22.06.2018 um 10:38 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/praelat-neuhardt-zum-nachhoeren-1773238

Prälat-Ungar-Preise für Journalisten verliehen

Bereits zum 14. Mal sind am Mittwochabend die Prälat-Leopold-Ungar-Journalistenpreise vergeben worden. In den Hauptkategorien wurden diesmal Beiträge in "Kurier" und ORF prämiert. Die Auszeichnung gilt mit 20.…

Meistgelesen

    Schlagzeilen