Kultur

Renate Wurm übernimmt Das Kino: Die Lust auf große Leinwand

Sie kam spät ins Kino, blieb dann aber die ganze Zeit: Renate Wurm arbeitet seit 1992 in Das Kino und wird dort mit Jahresbeginn 2017 neue Geschäftsführerin.

Renate Wurm übernimmt Das Kino: Die Lust auf große Leinwand SN/neumayr/leo
Renate Wurm.

Renate Wurm kam spät ins Kino. Jedenfalls gilt das gemessen an heutigen Maßstäben. Schon 16 Jahre alt war die gebürtige Mühlviertlerin bei ihrem ersten Kinobesuch in Freistadt. Keine Kinderfilme, mit den sie von Disney und Popcorn sozialisiert worden wäre. Keine Jugenddramen, bei den sie Rotz und Wasser heulen hätte müssen. Stattdessen begann ihr Kinoleben mit einer Schulkino-Vorstellung für Anspruchsvolle.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.11.2018 um 04:49 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/renate-wurm-uebernimmt-das-kino-die-lust-auf-grosse-leinwand-853312