Kultur

Rockhouse: Heimo-Erbse-Preis an Magic Delphin

Erst ein unverhoffter Auftritt bei Stermann und Grissemann und jetzt ein großer Rockmusik-Preis: Es ist eine gute Woche für Magic Delphin.

Der Salzburger Musiker Benjamin Lageder ist Magic Delphin. SN/magic delphin
Der Salzburger Musiker Benjamin Lageder ist Magic Delphin.

So viel Gefühl. Und diese magische Stimme! Da kann es einem schon einmal die Sprache verschlagen. Zumindest ging es der Moderatorin in der ORF-Sendung "Guten Morgen Österreich" jüngst so, als sie den Salzburger Musiker Benjamin Lageder zu früher Sendezeit über sein Bandprojekt Magic Delphin befragen wollte. Um seine Musik zu beschreiben, fehlten ihr erst einmal die Worte. Dem Sänger aber brachte das Interview gerade deshalb unerwartet hohe Aufmerksamkeit: Diese Woche stellten die Satiriker Stermann & Grissemann den TV-Moment in ihrer Late-Night-Show "Willkommen Österreich" detailgetreu nach. Sogar Schal und Mütze, wie sie der Sänger im Frühstücks-TV getragen hatte, zog Dirk Stermann aus der Lade, um als Delphin-Imitator brillieren zu können.

"Das war schon eine sehr große Ehre!", sagt Benjamin Lageder am Freitagvormittag im Salzburger Rockhouse. Es ist sein zweiter überraschender Auftritt in einer Woche - diesmal mit Schal und Kapperl. Für sein Projekt Magic Delphin hat ihm eine Jury den diesjährigen Heimo-Erbse-Preis zugesprochen. Die privat gestiftete Auszeichnung zur Förderung vielversprechender Salzburger Musiker ist mit 3000 Euro dotiert.

Von einer zwingenden Mischung aus Rock-'n'-Roll-Attitüde und verschlafener Lässigkeit leben seine Songs. Das Preisgeld aber wird sogleich produktiv angelegt: Er werde es für das dritte Magic-Delphin-Album verwenden, das im Herbst 2019 erscheinen solle, erzählt Lageder. Der instrumentale Teil sei weit fortgeschritten, jetzt gehe es an die Texte. Mit der Sprache nehme er es in seinen auf Deutsch gesungenen Liedern gern genau: "Diesmal möchte ich mir bewusst viel Zeit dafür nehmen." Und wer weiß, vielleicht steht in der Zwischenzeit ein realer Auftritt bei Stermann & Grissemann an?

Unter dem Videoclip auf seiner Facebook-Seite hätten mittlerweile schon viele ein Like hinterlassen, erzählt der Sänger. Seine Single "Was Menschen so machen" lässt sich unterdessen auf dem aktuellen Album "Milde Sorte" nachhören, oder auch auf dem CD-Sampler "Xtra Ordinary", auf dem das Rockhouse jedes Jahr das Schaffen der heimischen Szene dokumentiert. Gleichsam als Nachschlag zum 25. Geburtstag der Institution sei es heuer eine Doppel-CD mit 45 Songs geworden, sagt Rockhouse-Chef Wolfgang Descho. Für die Vielfalt der Salzburger Musiklandschaft ist das immer noch nicht genug Platz: "Es gab wieder rund 60 Bewerbungen."

Rockhouse startet in ein dichtes Konzertjahr

Mehr als 50 Eigenveranstaltungen für das erste Halbjahr 2019 im Salzburger Rockhouse kündigte Programmchef Wolf Arrer bei der Pressekonferenz am Freitag an. Der Jahresbeginn gestaltet sich auch in Sachen Musik nordisch: Am 21. 1. gastieren die Schweden Friska Viljor in Salzburg, am 24. 1. das Skandinavier-Festival Ja Ja Ja. Mit dem Duo Cari Cari (8. 2.) oder Josh (16. 5.) sind auch aktuelle Helden der österrichischen Szene in Salzburg zu hören. HipHopper Dendemann gibt am 20. 2. ein Gastspiel in der Szene. Für Juni fixiert ist neuerlich das sommerliche Festival "Dawn".

Neben den Konzerten will das Rockhouse auch Wissen über Musik vermitteln: Das kostenlose Workshop-Programm der Rockhouse Academy werde in den kommenden Wochen im Netz veröffentlicht, sagte Susanna Kuschnig. Die Songs des CD-Samplers "XtraOrdinary" sind ebenfalls auf der Rockhouse-Seite abrufbar.

Für den Heimo-Erbse-Preis wünschte sich Markus Melms, der Initiator der Auszeichnung, einen höheren Frauenanteil, nicht nur, was die Einreichungen betrifft. Auch in der derzeit rein männlichen Jury sei noch Platz für künftige Jurorinnen und Preisstifterinnen.

Infos: www.rockhouse.at

Aufgerufen am 19.02.2019 um 04:40 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/rockhouse-heimo-erbse-preis-an-magic-delphin-64308091

Auch das Sheraton putzt sich heraus

Auch das Sheraton putzt sich heraus

Die Lobby wird komplett umgestaltet, ebenso die 29 Zimmer der vierten Etage. Neu wird auch eine große Luxussuite - bis zum Beginn der Festspiele. Seit den 80er-Jahren ist der Stil der Lobby des Hotel Sheraton …

Armes Häschen, bist du krank?

Armes Häschen, bist du krank?

Dass Hunde mit zu kurz gezüchteten Schnauzen oft schwer krank sind, spricht sich langsam herum. Bei Kaninchen gibt es ein ähnliches Phänomen. Über das Thema Qualzucht bei Hunden habe ich an dieser Stelle …

Kommentare

Schlagzeilen