Kultur

"Rolando, wo nehmen Sie stets Ihre gute Laune her?"

Bei dem traditionell im Anschluss an ein Konzert der Wiener Philharmoniker stattfindenden Empfang zur Mozartwoche teilten sich Samstagabend Maestro Daniel Barenboim und Rolando Villazón den Applaus. "Rolando, wo nehmen Sie stets Ihre gute Laune her?", fragte Wilfried Haslauer den künstlerischen Leiter Rolando Villazón. Im zweiten Jahr seiner Intendanz könne man längst nicht mehr von Vorschusslorbeeren sprechen, meinte der Landeshauptmann. "Ich bin heute im Publikum gesessen, habe Daniel Barenboim beim Dirigieren gesehen und habe mir gedacht ,Danke, dass ich so ein Genie als Freund habe'", erklärte Villazón. Barenboim betonte, für ihn sei ein Auftritt in Salzburg stets etwas Besonderes. Sein erstes Konzert habe er mit neun Jahren gegeben. "Wann das war, sage ich aber nicht. Sonst wüsste jeder, dass ich schon ziemlich alt bin." Die Wiener Philharmoniker begleiten seit 1956 die Mozartwoche, die heuer 47 Veranstaltungen umfasst und am Montag zu Ende geht.

Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 23.09.2020 um 05:27 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/rolando-wo-nehmen-sie-stets-ihre-gute-laune-her-82906042

Langfinger vergehen sich an Büchertankstelle

Langfinger vergehen sich an Büchertankstelle

Menschen gehen hinein, leihen sich Bücher aus und bringen sie nach der Lektüre zurück. Sogenannte offene Bücherschränke erfreuen sich mittlerweile überall großer Beliebtheit. Renate Fally war 2013 eine der …

Kommentare

Schlagzeilen