Kultur

Salzburg: Wenn Marilyn Monroe herzlich lacht

Die Kunst die Einzigartigkeit eines Augenblicks festzuhalten, beherrscht CraigSemetko wie kaum ein Anderer.

In der Ausstellung "Funny Business" zeigt die Leica Galerie Salzburg ein Best-Of seiner berühmtesten und witzigsten Fotografien vom 21. Oktober 2016 bis 15. Jänner 2017. Der leidenschaftliche Leica M-Fotograf ist bekannt für seine nicht gestellten, spontan entstandenen Fotografien.

Ob es sich um einen Elefanten handelt, der sich in Bangkoks Nachtleben verirrt, eine Szenerie in einer Männertoilette in der Marilyn Monroe eine nicht unwesentliche Rolle spielt oder um ein zu vermietendes Ufo aus Los Angeles. Semetko verbringt viel Zeit auf der Straße und ist mit viel Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

"Wenn es schon nicht leicht ist, gute Fotos zu machen, dann sind wirklich witzige

richtig schwierig" so sein Mentor Elliott Erwitt über Semetkos Fotografie. Craig Semetko, 1961 in Detroit geboren, studierte Kommunikationswissenschaften an der "Northwestern University" in Illinois. Seine Fotografien sind unter anderem in "The New York Times", "The Los Angeles Times" oder "The Chicago Tribune" erschienen.

Workshop:

Am 21. Und 22. Oktober findet im Rahmen der Ausstellung ein Workshop mit Craig

Semetko statt. Rückfragen: 0662/875254

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.11.2018 um 08:40 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/salzburg-wenn-marilyn-monroe-herzlich-lacht-958909

Schlagzeilen