Kultur

Salzburger Fußballbullen sorgten für großes Kino im Großen Festspielhaus

Die Mannschaft des FC Red Bull Salzburg beehrte das Konzert "Best of Hollywood" bei den Salzburger Kulturtagen. Das Mozarteumorchester und der Chor des Musischen Gymnasiums ließen die Champions-League-Hymne für die Europacup-Helden erklingen.

Am Platz ist Zlatko Junuzovic der Chef. Als der Mittelfeldregisseur des FC Red Bull Salzburg mit seinen Teamkollegen die Bühne des Großen Festspielhauses erklomm, lag es auch an ihm, die Zugabe auszuwählen: "Fluch der Karibik". Der Überraschungsauftritt am Ende des Konzerts "Best of Hollywood" am Freitag erfolgte auf Einladung der Salzburger Kulturvereinigung. Das Mozarteumorchester und der Chor des Musischen Gymnasiums legten den Europacup-Helden den Roten Teppich aus: Sie ließen die Champions-League-Hymne erklingen - eine seltene Live-Performance dieser Händel-Adaption.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 07:30 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/salzburger-fussballbullen-sorgten-fuer-grosses-kino-im-grossen-festspielhaus-77580241