Kultur

Salzburger Karikaturenpreis: Satirischer Blick auf das Homeoffice brachte Sieg

Wer wird der nächste Wizany? Beim 4. Salzburger Karikaturenpreis wurden Nachwuchstalente gekürt.

Bettina Bexte erhielt für ihre Karikatur zum Thema Homeoffice den Salzburger Karikaturenpreis.  SN/bettina bexte
Bettina Bexte erhielt für ihre Karikatur zum Thema Homeoffice den Salzburger Karikaturenpreis.

Wie kann man die Herausforderungen von Homeoffice in Zeiten der Coronapandemie auf den Punkt bringen? Einer jungen Karikaturistin ist es gelungen: Eine Mutter füttert ihr Baby, bedient mit der anderen Hand den Laptop, rührt mit dem Fuß im Kochtopf um und kommuniziert per Headset auch noch mit Kunden.

Die Überzeichnung, mit der Bettina Bexte die durchaus aus dem Leben gegriffene Überlastung von berufstätigen Müttern im Lockdown schilderte, überzeugte auch Größen ihres Fachs: Am Donnerstag erhielt die norddeutsche Jungkarikaturistin ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.06.2022 um 05:00 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/salzburger-karikaturenpreis-satirischer-blick-auf-das-homeoffice-brachte-sieg-106623529