Kultur

Salzburger Kulturvereinigung: Ein Klang wie schwerer edler Rotwein

Renaud Capuçon zählt zu den großen Geigern unserer Zeit. Im Konzertzyklus der Salzburger Kulturvereinigung im Großen Festspielhaus brilliert der Franzose mit Edward Elgars Violinkonzert.

Geiger Renaud Capuçon im Großen Festspielhaus SN/skv/neumayr/leo
Geiger Renaud Capuçon im Großen Festspielhaus

Kaum ein Spitzengeiger beehrt Salzburg so regelmäßig wie Renaud Capuçon. Sieben Mal gastierte der Franzose allein in den vergangenen zehn Jahren bei den Salzburger Festspielen, präsentierte sich in wechselnden Rollen als Solist oder Kammermusiker in unterschiedlichen Formationen. Im Abo-Zyklus der ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 12.11.2019 um 05:09 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/salzburger-kulturvereinigung-ein-klang-wie-schwerer-edler-rotwein-77835625