Kultur

Salzburger Landestheater öffnet seinen Kostümfundus

Historische Kostüme, Paillettenkleider und extravagante Accessoires: Wer selbstsicher auftritt, der findet hier ein Outfit für die Festspielsaison.

Kostümchefin Stephanie Bäuerle blutet fast das Herz. "Dass wir diese handgefertigten Organza-Kleider aus der Vorjahresproduktion ,Oberon' jetzt schon hergeben, schmerzt mich", sagt sie und nimmt ein Kleid aus zweifärbig gewebtem Seidenorganza mit Corsage-Oberteil unter die Lupe. Es schillert grau-blau-golden, der Rock aus schwarzem Tüll wird von Strasstülleinsätzen durchbrochen. "Wenn man das anzieht, hat man keinen Bauch, sondern eine Taille. Nur Platzangst sollte man nicht haben - dieses Kleid muss eng sitzen. Abendkleider in der Liga kosten normalerweise ab 600 Euro ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 04:14 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/salzburger-landestheater-oeffnet-seinen-kostuemfundus-83093341

karriere.SN.at